Aspiration

Von Aspiration spricht man, wenn Fremdmaterial (z.B. Flüssigkeiten, Nahrung oder Fremdkörper) in die Atemwege, bzw. Lunge eintritt. Oft sind Säuglinge und Kleinkinder betroffen, die Erdnüsschen oder kleine Spielsachen aspirieren. Bei Erwachsenen wird eine Aspiration meistens durch eine Schluckstörung verursacht oder sie kann bei Bewusttlosigkeit auftreten, wo die normalen Schutzreflexe, wie z.B. der Hustenreflex nicht mehr funktionieren. Nach einer Aspiration kann eine Pneumonie (Lungenentzündung) entstehen.


Zurück