Epistaxis

Ausdruck für Nasenbluten. Die Blutungsquelle befindet sich häufig im vorderen Anteil der Nasenscheidewand. Begünstigt wird eine Epistaxis durch akute oder chronische Entzündungen, Bluthochdruck, Störungen des Gerinnungssystems (z.B. Blutverdünnung), Erkrankungen der Blutgefässe oder auch Verletzungen (Nasenbeinfraktur).


Zurück