Gehörknöchelchen

Die drei Gehörknöchelchen Hammer, Amboss und Steigbügel (lateinisch: Umbo, Incus, Stapes) übertragen die Schallwellen vom Trommelfell zum Innenohr. Der Hammer ist mit dem Trommelfell verbunden, die Fussplatte des Steigbügels bildet den Abschluss zwischen Mittel- und Innenohr. Eine Beschädigung der Gehörknöchelchen durch Entzündung oder Verletzung führt zu einer Schalleitungs-Schwerhörigkeit auch Mittelohr-Schwerhörigkeit genannt.


Gehörknöchelchen Mittelohr

Die Gehörknöchelchen Hammer, Amboss, Steigbügel

Lage der Gehörknöchelchen im Mittelohr


Zurück