Labyrinth

Das Labyrinth besteht aus dem Hör- und Gleichgewichtsorgan. Im knöchernen im Felsenbein gelegenen Labyrinth liegt der häutige (membranöse) Teil, welcher ein mit Endolymphe gefülltes Schlauchsystem darstellt. Zum Hörorgan zählt die Cochlea (Hörschnecke). Das Gleichgewichtsorgan betseht aus den drei Bogengängen, dem Utriculus und dem Sacculus.


Schema Labyrinth  

Schema des Labyrinthes

 


Zurück