Larynx (Kehlkopf)

Der Kehlkopf bildet den Eingang zur Luftröhre. Seine obere Begrenzung ist der Kehldeckel (Epiglottis). Das Skelett des Larynx wird aus den beiden Schildknorpeln, dem Ringknorpel und der Epiglottis gebildet. Im Kehlkopf befinden sich die Stimmbänder, welche zwischen Schildknorpel und den Aryknorpeln (Stellknorpel) aufgespannt sind. Neben der Stimmgebung kommt dem Larynx eine wichtige Funktion beim Schlucken zu. Im Bereich des Larynx / Hypopharynx überkreuzen sich Luft- und Speisewege.


Larynx Schema Larynx

Region des Larynx (Kehlkopf)

Schema Larynx:
H = Hyoid (Zungenbein)
S = Schildknorpel
K = Krikoid (Ringknorpel)
T = Trachea (Luftröhre)


Zurück