Lymphadenopathie


Eine Lymphadenopathie ist ein Sammelbegriff für unspezifische Lymphknotenerkrankungen, meist mit Vergrösserung der Lymphknoten. Als Ursache kommen im Einzelfall Infektionen (Lymphadenitis), bösartige Erkrankungen des lymphatischen Gewebes (Leukämie, Hodgkin Lymphom, maligne Lymphome), Metastaen von bösartigen Tumoren anderer Organe, oder auch immunologische Erkrankungen in Frage..


 

 

 


Zurück