Mukozele

Als Mukozele wird eine lange andauernde Ansammlung von Schleim oder Eiter (Pyozele) in einer Nasennebenhöhle bezeichnet. Eine Mukozele entsteht durch einen Verschluss des Ausführganges einer Nasenebenhöhle. Durch den lange anhaltenden Druck auf den Knochen kann es zu einer Ausdünnung und Verformung desselben kommen.


Zurück