Sicca Syndrom

Von einem Sicca Syndrom spricht man bei starker Schleimhauttrockenheit. Ursache kann u.a. eine Speicheldrüsenerkrankung wie ein Sjögren Syndrom, eine Schilddrüsenerkrankung, eine frühere Strahlentherapie, Nebenwirkungen von Medikamenten sein. Auch in höherem Alter kann durch Abnahme der Speichel- und Schleimproduktion ein Sicca Syndrom entstehen.


Zurück