Stapediusreflex

Der Stapediusmuskel setzt am Köpfchen des Steigbügels (Stapes) an. Wird ein Ohr einem Ton von 70 - 90 dB Lautstärke ausgesetzt, kommt es normalerweise zu einer Kontraktion des Stapediusmuskels beidseits und damit zu einer Änderung der Schallreflexion und Schalldurchlässigkeit (Impedanz) des Trommelfells. Der Stapediusreflex lässt sich mit speziellen Geräten messen. Bei einer Veränderung oder einem Fehlen des Stapediusreflexes lassen sich Rückschlüsse auf die Funktion des Ohres ziehen.


Zurück