Die Stimmbänder sind horizontal im Kehlkopf liegende Muskel-Bindegewebe-Falten, die bei der Stimmgebung eine wichtige Rolle spielen. Durch ihre Schwingung im Atemluftstrom entsteht die sogenannte Grundfrequenz der Stimme.


   

E = Epiglottis
K = Krikoid (Ringknorpel)
S = Stimmband
T = Taschenband

 


Zurück