Xerostomie

Mundtrockenheit. Eine Xerostomie kann z. B. als Folge einer Erkrankung oder Funktionsstörung der Speicheldrüsen , als Nebenwirkung von Medikamenten, im Rahmen einer Allgemeinerkrankung (wie z.B. Diabetes), nach Strahlentherapie im Kopf- Halsbereich oder auch in höherem Alter auftreten.


Zurück